Samstag, 26. April 2014

Pumphose

An dem Nähabend mit meiner Freundin vorgestern habe ich auch noch eine Hose für meine Tochter angefangen -  diesmal ganz ohne Schnitt von Anfang an.

Als Vorlage dafür diente eine gekaufte Pumphose, die sie sehr gern mag.

Zuerst war ich skeptisch, ob ich es auch ohne Schnitt hinbekomme. Aber mit dem Ergebnis bin ich echt zufrieden.

Den schönen Sternenstoff hatte sich meine Tochter sofort unter den Nagel gerissen, als er hier ankam.

Am Bein wollte sie allerdings keine Bündchen haben wie bei der Kaufhose, sondern nur Gummibänder. Ihr Wunsch war mir Befehl :-) 
 Die Hose hat auf Wunsch auch Taschen bekommen.
 
liegend
angezogen
glücklich

Jetzt wandert die Hose zur Sternenliebe ,
zu Scharly und

Mal sehen, was die anderen so gezaubert haben.

LG und ein schönes Wochenende
Ellen

 




Kommentare:

  1. Wie toll, wenn die Mama so promt Wünsche erfüllen kann... Sieht klasse aus! Und ein zufriedenes großes Mädchen mit benähten Sachen, das ist das größte Lob überhaupt...
    Habt ein schönes Wochenende,
    viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal bin ich traurig, dass ich keine süssen Kleidchen mehr für sie nähen kann.
      Aber dann strahlt sie mich so an, wenn ich ihr was Schönes genäht habe. Und dann ist die Welt wieder in Ordnung.
      Euch auch ein schönes Wochenende !
      LG Ellen

      Löschen
  2. sehr cool, solche Hosen sind immer der Hit...ich habe für mich selber auch so eine Pumphose genäht und finde die auch klasse. Schönen Sonntag Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt toll. Sie zieht sie kaum noch aus. Mal sehen, wann sie die nächste bestellt.
      Dir auch einen schönen Sonntag !
      LG Ellen

      Löschen
  3. Die ist cool, vor allem auch mit den Taschen drauf, da fällt sie ganz anders als ohne, find ich.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank !
      Ich bin froh, dass ich das so ganz ohne Schnitt hinbekommen habe.
      LG Ellen

      Löschen