Donnerstag, 28. Januar 2016

meine Gorjuss Fünffachtasche

Im Advent habe ich es ja leider nicht geschafft mitzunähen.

Das war aber auch gut so, 
denn ich habe von meiner Freundin die wunderschönen Stoffe 
aus der neuen Gorjuss-Serie zu Weihnachten bekommen.

Daraus habe ich mir jetzt eine Fünffachtasche gezaubert.
 Eine Seite ist schöner als die andere.
Ich kann mich nicht entscheiden, welche mir besser gefällt.
Auch die Innenstoffe gehören zu dieser zauberhaften Serie.
Und sogar das passende Webband habe ich dazu bekommen.

Ich bin verliebt ! Was meint ihr ?

Jetzt schicke ich sie zum RUMS,
zur Sternenliebe und

LG Ellen



Mittwoch, 27. Januar 2016

Bargello Quilt zur Konfirmation

Bei herzenssüß gibt es dieses Jahr das Projekt 

Jahresdecke 2016.

Bei mir wird es wieder ein Halbjahresprojekt, 
denn Nina wird dieses Jahr Anfang Juli konfirmiert 
und da muss ich dann schon fertig sein.


Tom hatte ich letztes Jahr zu seiner Konfirmation
ja mit dem Sternenhimmel überrascht.
aber Nina, die selber auch näht, 
durfte sich einen Quilt wünschen.

Wir haben im Internet nach schönen Mustern gesucht und 
sie hat sich diesen Bargello-Quilt von mir gewünscht.

Eine große Aufgabe und Freude für mich,
denn ich habe noch nie einen genäht, wollte es aber immer schon.

Die Stoffe dafür haben wir zusammen im Laden ausgesucht.
 Das hat zwar lange gedauert, aber wir hatten viel Spaß dabei.

Sie sind wirklich wunderschön und ich bin gespannt,
wie ich mit dem Nähen zurecht komme wie der Quilt nachher aussieht.

Jetzt schicke ich meinen Plan zu herzenssüß und
zur großen Big-Event-Linkparty von TeensPoint.

LG Ellen




Dienstag, 26. Januar 2016

Mütze und Halssocke für Nina

Diesen Winter habe ich es endlich geschafft, 
auch für Nina eine kuschelige Halssocke zu machen.

Die Wolle in ihrer Lieblingsfarbe war schnell gefunden,
aber das schräge Strickmuster hat etwas länger gedauert.

 Passend dazu habe ich ihr auch noch eine Mütze gestrickt. 
Zusammen mit ihrem Lieblingspulli Saroodie ist es 
die perfekte Winterkombi !


Die schicke ich jetzt zum creadienstag,
zu HoT,
und zu crealopee.

LG Ellen




Donnerstag, 21. Januar 2016

Kopfhörertaschen

Ich hatte mir eine kleine Kopfhörertasche genäht,
die alle so toll fanden, dass ich gleich noch mehr nähen musste.

Hier ist erstmal meine !


 Diese hat das Patenkind von Chris zum Geburtstag bekommen.
Darin haben wir den gewünschten Gutschein gesteckt.

Diese hatte ich bei der letzten KSW genäht.

Und den habe ich einer Freundin mitgebracht.

Die sind wirklich schnell genäht und tolle kleine Geschenke
oder Gutschein-Verstecker.

Ich schicke sie jetzt zum RUMS,

LG Ellen



Dienstag, 19. Januar 2016

MugRug

Nina und ihre Trainerin haben mir mein schönstes Weihnachtsgeschenk gemacht,
indem Nina anhand eines alten Videos von mir mein Solo einstudiert hat,
was ich 1988 auf der Meisterschaft getanzt habe.

Das hat sie dann auf der Weihnachtsfeier getanzt
und mir an Heiligabend ein wunderschönes Video davon geschenkt,
wo sie auch noch ganz viele Fotos und liebe Sprüche eingefügt hat.

Als Dankeschön für die Trainerin, die die Idee hatte, und Nina geholfen hat, 
habe ich ihr zu Weihnachten einen gestickten MugRug geschenkt,
der ihr richtig gut gefällt und auf ihrem Schreibtisch liegt.
Die Farben sind so richtig "Mädchen" und passen super zu ihr.

Den MugRug schicke ich jetzt zum creadienstag,
zu HoT,
zu Stickfreuden und

LG Ellen



Donnerstag, 14. Januar 2016

Saroodie für mich

Lange habe ich euch nichts von mir gezeigt.
Das hatte auch einen guten Grund.
Ich habe mich einfach nicht mehr wohl gefühlt in meiner Haut,
weil ich mein Sportprogramm vernachlässigt und 
nach und nach immer ein halbes Kilo(chen) zugenommen habe,
bis ich nicht mehr in meine Sachen gepasst hatte.

Auch nicht in mein Lieblingsstück 2015, was ich euch gestern gezeigt habe.

Im November hatte ich mir den Schnitt Efiara gekauft 
und (vorsichtshalber wieder eine Nummer größer) genäht,
in der Hoffnung, sie würde alles gut kaschieren. 

Aber dann habe mit Schrecken die Fotos betrachtet, die mein Mann von mir gemacht hat.
Da habe ich beschlossen, dass ich etwas ändern möchte und
 im November mit einem anderen Sportprogramm mit Shakes 
und kohlehydratarmer Ernährung begonnen
und es sogar über alle Feiertage bis heute durchgehalten.

Es hat sich gelohnt und jetzt kann ich euch wieder etwas zeigen, 
was ich für mich genäht habe.

Ich durfte nämlich wieder probenähen,
dieses Mal einen coolen Hoodie für sarona homemade.

Saroodie

Ninas Pulli habe ich euch HIER ja schon gezeigt.

Heute zeige ich euch meinen neuen Lieblingspulli.

Den habe ich statt mit Kapuze mit Wickelkragen genäht,
aber die coolen Taschen hat auch er.

Und für die Bündchen und den Kragen innen habe ich den schönen 
Yolandastoff genommen, der bisher nur gestreichelt wurde.


Natürlich mussten für die Werbung auch Fotos von Nina und mir 
in unseren neuen Pullis gemacht werden


Und wie immer sind auch wieder Quatschfotos für euch entstanden.

Erst noch halbwegs normal und
 dann wieder total verrückt. ;-)
Wie gefallen sie euch ?

Falls euch der Schnitt genauso gut gefällt wie uns,
könnt ihr ihn kaufen bei



Ich schicke meinen jetzt zum RUMS,

LG Ellen


P.S. Falls einer meine Efiara haben möchte, kann sich gern melden.
Ich näh mir nochmal eine zwei Nummern kleiner.

Mittwoch, 13. Januar 2016

Lieblingsstück 2015

Heute ist der MeMadeMittwoch wieder da und hat als Thema

Lieblingsstück 2015

Bei meinem JAHRESRÜCKBLICK habe ich festgestellt,
dass ich mir letztes Jahr viele schöne Sachen genäht habe,
von denen ich einige dauernd und andere seltener trage.

Auch wenn dieses Kleid eins der Teile ist, die ich seltener getragen habe,
ist es doch mein absolutes Lieblingsstück 2015.
Ich habe es für die tolle Aktion von Susanne / mamimade genäht.

Den ganzen Beitrag zu diesem Kleid könnt Ihr HIER nochmal nachlesen.

Ich freue mich schon auf viele neue Sachen in 2016 in meinem Schrank !

LG Ellen




Dienstag, 12. Januar 2016

Kuscheldecke für Nina zu Weihnachten

Meine neue, graue Kuscheldecke habe ich euch HIER ja schon gezeigt.
Ich liebe diesen Sternenplüsch, weil er so wunderschön weich ist.

Da Nina so gern mit mir unter meiner Decke liegt,
habe ich ihr zu Weihnachten auch eine genäht,
in Lieblingsfarbe blau mit pink-kariertem Binding.
Sie hat sich richtig doll darüber gefreut und mag gar nicht mehr hervorkommen.
Auch das Schäfchen fühlt sich zwischen den Decken sehr wohl.
Jetzt habe ich euch endlich alle Weihnachtsgeheimnisse gezeigt
und schicke die Decke zum creadienstag,
zu HoT,

LG Ellen




Freitag, 8. Januar 2016

Freutag

Durch den ganzen Weihnachts- und Silvestertrubel habe ich ganz vergessen, 
euch die tollen Sachen zu zeigen, über die ich mich so sehr gefreut habe :

Unseren wunderschönen Weihnachtsbaum,

meinen Mann, der von unserer verrückten Tochter mit Lametta 
geschmückt wurde, weil ich es am Baum nicht haben will,

und meinen Hund, der mit der Weihnachtsbaumdecke geschmückt wurde.

Diese wunderschönen Tildastoffe habe ich von meinen Lieben bekommen.
Alle drei hatten dieselbe Idee und lagen damit goldrichtig.

Die liebe Marita hat mir dieses entzückende Tassen-Nadelkissen geschickt. 
Ich finde es einfach zauberhaft ! 

Von der lieben Uli habe ich eine lustige Karte und einen Baum bekommen.
Die Übungen haben wir natürlich sofort ausprobiert. ;-)

Und dann die vielen schönen Karten mit lieben Wünschen
von Miri, Lee, Frau Locke, Bettina und Janet.
Vielen Dank dafür !

Von der lieben Maika kam ein lieber Neujahrsgruß mit Leckerei
und selbstgenähten Glückskeksen in den beiden Packungen.
Danke schön !

Und gestern habe ich von der lieben Miri ein Päckchen bekommen
mit einer tollen Karte, leckeren Kaffeebohnen und wunderschönen Bändern.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Vielen Dank, Ihr Lieben !

Jetzt schaue ich mal beim Freutag, worüber Ihr Euch so freut
und wünsche euch ein schönes Wochenende !

LG Ellen




Donnerstag, 7. Januar 2016

Jahresrückblick 2015

Mein heutiger Post wird etwas länger.
Das habe ich beim Zusammensuchen der Fotos gemerkt. ;-)

Mein größtes Projekt 2015 war der Sternenhimmel für Tom zur Konfirmation,
für den ich von vielen lieben Frauen Sterne bekommen habe.

Mein Herzensprojekt war der Start meiner Facebookgruppe
Mit lieben Helfern nähe ich für die Kinderkrebsstation des Virchow Berlin,
wo ich vor ein paar Jahren leider auch mit meinem Sohn war.

Dann habe ich mir selber viele schöne Sachen genäht und gestrickt.

Nina hat auch viele tolle Sachen bekommen.

 Dann durfte ich viele tolle Taschen probenähen

und auch viele schöne Sachen zum Anziehen von SO-Pattern

und anderen Designern.

 Tolle Taschen zum Verschenken und Behalten habe ich genäht

und noch viel mehr schöne Kissen für mich und auch für andere.

 Auch meine Männer haben etwas bekommen, aber das könnte wohl mehr sein.

Ich bin erstaunt, wie viel das geworden ist
und das sind noch nicht mal alle Sachen gewesen.
Aber das wäre auch zuviel gewesen.

Ich freue mich über die vielen tollen Sachen,
von denen ich einige schon wieder vergessen hatte,
weil sie das Haus verlassen haben

und schicke sie zum RUMS,
zu mamawerk und

LG Ellen





Mittwoch, 6. Januar 2016

Countdown-Tüten für Silvester

Letztes Jahr habe ich bei julibuntes diese tolle Idee 
mit den countdown-bags für Silvester entdeckt,
aber da war es zeitlich schon zu spät, um welche zu machen.

Dieses Mal haben wir bei Freunden gefeiert, die noch drei kleinere Kinder haben.

Um ihnen die Wartezeit zu verkürzen, habe ich Countdown-Päckchen gepackt
und die kleinen Überraschungen darin eingenäht.

Ab 20.00 Uhr durfte jede halbe Stunde ein Päckchen ausgepackt werden,
unter anderem Luftschlangen, Knicklichter, Wunderkerzen und Naschi.
 Unser Hund war auch mit dabei und hat die Päckchen bewacht. ;-)
Nein, eigentlich hat sie sich eher gefreut, wenn mal wieder einer vorbeikam,
um sie zu streicheln und danach ein Päckchen mitzunehmen.

Alle Kinder waren total begeistert, sogar meine beiden Großen.

Ich hoffe, Ihr hattet auch alle ein tolles Silvester und
ich wünsche Euch nochmal ein frohes und vor allem gesundes neues Jahr !

LG Ellen



Dienstag, 5. Januar 2016

sew-together-bag zu Weihnachten

Endlich kann ich euch ein ganz besonderes Geschenk zeigen,
das ich für eine liebe Freundin genäht habe.

Sie fand meine sew-together-bags so toll
und wollte sich auch immer eine nähen, 
kam aber nicht dazu.

Darum habe ich zu Weihnachten eine für sie genäht.
 Aus dem wunderschönen Stoff hatte ich ihr bereits zum Nikolaus einen Knopfschal genäht,
über den sie sich sehr gefreut hat und den ich euch HIER gezeigt habe.
 Für das Binding und für innen habe ich einen hübschen Tildastoff genommen,
weil sie ein großer Tildafan ist.
 Und die Innentaschen sind nochmal aus dem schönen Außenstoff.

Es war wirklich toll, wie sehr sie sich gefreut hat !

Das freut mich genauso wie selber etwas geschenkt zu bekommen.

Jetzt schicke ich sie zum creadienstag,

LG Ellen