Donnerstag, 30. März 2017

Leckerli-Beutel

Ich habe mir fürs Training mit Joker
 einen neuen Leckerli-Beutel genäht.

Dafür habe ich die tollen beschichteten Sternenstoffe genommen,
die hier sonst immer nur gestreichelt werden.

 Innen habe ich einen Klettverschluß angenäht,
damit die Leckerlis nicht herausfallen oder gemopst werden können. 
Außen hat der Beutel auch noch ein kleines Täschchen bekommen.

Und oben habe ich ein Gurtband eingenäht,
was auch einen Klettverschluß hat,
damit ich es einfach am Gürtel befestigen kann. 
 Der Beutel war auch schon im Einsatz
bei unserer ersten Agility-Stunde
und hat sich wirklich bewährt.
Danach war Joker total platt und
hat den ganzen Nachmittag geschlafen.
Ich schicke meinen neuen Helfer jetzt zum RUMS,

LG Ellen






Donnerstag, 23. März 2017

Organizer für Fernbedienungen

Endlich ist die neue Couch da und 
unser Wohnzimmer fertig eingerichtet.

Als Tisch haben wir jetzt eine schöne kleine Truhe,
aber die vielen Ablagefächer des alten Tisches fehlen sehr.

Damit der Tisch nicht unordentlich aussieht,
weil alles herumliegt, habe ich uns 
einen Organizer für die Fernbedienungen genäht.
(warum auch immer man so viele braucht).

Schlicht und schön und sehr praktisch !
Und so sieht es jetzt bei uns aus.
Bei dem Foto war der Organizer noch nicht fertig wie man sieht :-)
Und unsere tollen Kissen sehen jetzt noch schöner aus
als auf der alten Couch.

Ich schicke unseren kleinen Organizer jetzt zum RUMS
und wünsche euch einen tollen Tag !

LG Ellen




Dienstag, 21. März 2017

Teaser Herz-Wichteln 2017

Anlässlich meines 3.Bloggeburtstags 
gibt es auch dieses Jahr wieder ein Herz-Wichteln.

Ich freue mich schon sehr darauf und 
stecke mitten in den Vorbereitungen.

Heute zeige ich euch einen kleinen Teaser und
bin gespannt, ob schon einer was erahnt
außer dass es ein Herz ist ;-)

Ich schicke meinen Teaser jetzt zum creadienstag,
zu Hot und

und bin schon ganz gespannt auf die anderen Teaser :-)

LG Ellen



Donnerstag, 16. März 2017

Tante Hertha

Endlich habe ich auch eine Tante Hertha !

Der Schnitt lag schon eine ganze Weile hier herum
und immer kam irgendetwas dazwischen.

Jetzt habe ich es endlich geschafft, mir eine zu nähen.

Dafür habe ich den tollen Ankersweat genommen,
der auch schon eine Weile auf seine Bestimmung wartete.
 Die Nähte habe ich mit hellem Garn gecovert
und finde das richtig toll !
Nur bei der Größe bin ich mir unsicher.
Vielleicht hätte ich sie auch eine Nummer kleiner nähen können.
Aber so ist sie auf jeden Fall super gemütlich.
 Beim Fotoshooting kam Joker auch wieder vorbei.
Die neugierige Nase muss einfach immer alles erkunden ;-)
Und wenn es zu langweilig wird, geht er auch wieder.

Ich schicke meine Tante Hertha jetzt zum RUMS !

LG Ellen



Dienstag, 14. März 2017

Patchwork-Nadeletui

Eine liebe Bloggerin hatte Geburtstag
und ich wollte ihr eine kleine Freude machen.

Darum habe ich ihr ein kleines Nadeletui 
mit einer Aussenseite aus Patchwork genäht.
 Innen sieht es so aus.

Es ist gut angekommen und gefällt, 
was mich natürlich sehr freut.

Und es passt auch wunderbar zu der tollen Aktion
und zum creadienstag,
und zu HoT.

LG Ellen



Freitag, 10. März 2017

(Vor-) Frühlingswichteln - FINALE

Heute ist das Finale beim (Vor-)Frühlingswichteln
bei Chris´ Nadel-Spiele.

Ich hatte das Glück, von Andrea / baanila bewichtelt zu werden,
bei deren Teaser "irgendetwas mit Kranz" zu sehen war.

Und da ist er - mein wunderschöner Osterkranz !
Ist der nicht toll !?

Ich glaube ja, dass Andrea Gedanken lesen kann,
weil ich mir gerade letzte Woche überlegt hatte,
dass ich uns demnächst einen Frühlingskranz machen will. 

Das ganze Paket war liebevoll verpackt
und der Kranz lugte schon ein wenig hervor.
In den anderen Päckchen waren hübsche Osterservietten
und ein schönes Windlicht, was super in unser neues Wohnzimmer passt.
Und außerdem noch eine gehäkelte Wimpelkette
und einige kleine Nettigkeiten.

Liebe Andrea,
ich freue mich wirklich sehr über die schönen Sachen,
die alle bereits einen Ehrenplatz bekommen haben.


Mein Wichtelkind war die Wichtelmama Chris.
Da eine ihrer Lieblingsfarben blau ist,
sieht mein Paket zwar nicht wirklich frühlingshaft aus,
aber ich hoffe, es gefällt ihr trotzdem.

Ich habe ihr eine Patchworkkissenhülle genäht,
eins meiner Nadelkissen gestickt und
im Laden eine Sternentasse und eine Metallbox gefunden.
Und damit es wenigstens ein ganz klein wenig frühlingshaft ist,
habe ich einen kleinen Holzanhänger für Ostern dazugelegt.

Es hat mir wieder viel Spaß gemacht !
Vielen Dank an Chris für die Organisation
und nochmal an Andrea für die schönen Sachen !

Ich schicke es jetzt zum Freutag,
zu Wir machen klar Schiff

und wünsche euch ein schönes Wochenende !

LG Ellen



Donnerstag, 9. März 2017

Tüll statt Plastik

Vor einer Weile habe ich auf vielen Blogs
so tolle Obst- und Gemüsebeutel gesehen
und wollte unbedingt auch welche haben.
Meine sollten allerdings kein Zugband haben.

Darum kam auch endlich mal das tolle 
Druckknopfband von Farbenmix zum Einsatz,
was ich in drei verschiedenen Farben habe.

Ich habe mich (wen wundert es) für pink und türkis entschieden.

Und falls es euch interessiert, wie ich das gemacht habe,
habe ich beim Nähen gleich mal ein paar Fotos gemacht.


Für meine Beutel habe ich einen Streifen von 35x90cm zugeschnitten
und dann die beiden kurzen Seiten einmal ungeschlagen und festgesteckt.
 Dann habe ich das Druckknopfband draufgelegt
und mit den vorhandenen Stecknadeln festgesteckt.
 Zum Festnähen des Bandes habe ich meinen Reißverschlussfuß genommen,
weil ich dann an den Knöpfen nicht Gefahr laufe zu verrutschen.
 Das Band habe ich auf beiden Seiten festgenäht.
 Dann habe ich den Tüll rechts auf rechts aufeinander gelegt
und ihn an beiden Seiten von oben nach unten zugenäht.
 Dann habe meinen Beutel nochmal mit einem Zickzackstich gesichert.
Falls er mal zu sehr gefüllt werden sollte und die Naht aufgeht,
verliert man wenigstens nicht gleich alles.
Zum Schluss habe ich den Beutel gewendet 
und die Druckknöpfe geschlossen.
Fertig ist der Beutel !

Ich schicke meine neuen Einkaufsbegleiter jetzt zum RUMS

LG Ellen



Dienstag, 7. März 2017

Leseherzen

Ich hab mal wieder ein paar Leseherzen
zum Verschenken genäht.

Eins aus den schönen Rosalie-Stoffen, 
 eins in blau mit Blumenmuster
und eins in grau mit rosa.

Mir gefallen sie alle so gut,
dass ich mich nicht entscheiden könnte,
welches ich am liebsten mag.

Welches gefällt euch am besten ?

Ich schicke sie jetzt zum creadienstag,
zu HoT,
zur Kissenparty und

LG Ellen



Freitag, 3. März 2017

Bloggeburtstag

Heute freue ich mich immer noch auf meinen

3.Bloggeburtstag !

Darum lade ich euch herzlich ein,
bei meinem Herz-Wichteln mitzumachen !

HIER könnt ihr alles darüber nachlesen
und euch auch gern verlinken !

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende !

LG Ellen

Donnerstag, 2. März 2017

Flyer für Patchworkkurse

Heute zeige ich euch mal nichts Genähtes,
aber trotzdem ist es etwas Tolles für mich : 

Mein neuer Flyer für meinen neuen Patchworkkurs im Kreativcafé, 
in dem ich auch meine anderen Kurse gebe.

Es ist ein Anfängerkurs, in dem ich den Teilnehmern zeige,
wie man Patchwork traditionell mit der Hand näht.
Dabei entstehen wunderschöne Blöcke.

Der erste Kurs ist schon erfolgreich gewesen und
ich habe ein paar der genähten Blöcke für meinen Flyer genommen.

Vorderseite
Rückseite

Die Kursteilnehmerinnen sind genau wie ich total begeistert,
was für schöne Blöcke entstanden sind und machen gleich weiter.

Hier zeige ich euch alle Blöcke, die bisher entstanden sind.
Achtung Bilderflut, aber so eine schöne ;-)

Diese aus Tildastoffen sind von Conny.

Die sommerlichen Blöcke sind von Nicole.

Und die blaue Serie ist von Barbara, die schon so im Patchworkfieber ist,
dass sie von fast allen Blöcken zwei Varianten genäht hat.

Seid ihr auch so begeistert, was für tolle Blöcke entstanden sind ?

Und sie wurden von absoluten Patchwork-Anfängern genäht !


Gestern habe ich meine Flyer bestellt und warte nun gespannt.

Und jetzt schicke ich sie erstmal zum RUMS.

LG Ellen


P.S.  Noch könnt ihr euch beim Herz-Wichteln zu meinem Bloggeburtstag anmelden !

HIER