Donnerstag, 27. April 2017

Handyhülle

Ich habe ein neues Handy, weil das alte aufgegeben hat.

Also musste auch eine neue Handyhülle her.

Mein erster Versuch in Pastell gefällt mir nicht ganz so gut,
weil der Innenstoff im Gegensatz zu außen so fest ist
und sich das Ganze dadurch verzieht.

Die Hülle werde ich wahrscheinlich verschenken
oder als Ersatzhülle aufheben. Mal sehen.
 Aber der zweite Versuch mit festem Stoff innen und außen gefällt mir richtig gut,
besonders, weil meine Nähmaschine so tolle Sachen sticken/nähen kann.

Das nutze ich leider viel zu selten.

Wenn ich unterwegs bin, kann ich die Hülle noch mit dem Gummiband verschließen, 
damit das Handy nicht herausfällt.
Jetzt ist mein neuer Schatz gut verpackt
und ich schicke meine neue Handyhülle zum RUMS

LG Ellen




Kommentare:

  1. Sehr hübsch! Ich hab nie eine Handyhülle weil ich mein Handy dafür viel zu oft in der Hand habe ;-) Das wär mir zu lästig!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja die Zierstiche, die vergisst man so schnell. Tolle Tasche!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Hübsche Hüllen, schön mit den Zierstichen.
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
  4. Ich brauch auch unbedingt eine neue Handyhülle. Das wird definitiv das nächste Projekt. Mein Handy fällt mir oft genug aus der Hand, das braucht definitiv nen Sturzhelm.
    Schade, das die pastellige Hülle so wabbelig ist. Die sieht von den Farben echt toll aus.
    Die Zierstiche solltest du echt viel öfter nehmen, die sind ja richtig toll.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Deine neue Hülle ist sehr schön, liebe Ellen, man nutzt die vielen Zeirstiche gar nicht so oft,
    eignetlich schade..
    Hab einen schönen sonnigen Sonntag,
    liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen