Dienstag, 5. Dezember 2017

goldene Bethioua

Gerade genäht und schon wieder weg
ist (m)eine neue Bethioua
aus wunderschönem Streifenjersey.

Durch die Festigkeit des Stoffes
ist sie mir nämlich ein klein wenig zu eng geraten.

Aber Nina freut sich nach den beiden Glitzer-Herthas
jetzt schon wieder über ein neues Shirt.

 Besonders finde ich den Schnitt,
wenn er aus Streifenstoffen genäht wird.

Jetzt bin dann aber wirklich mal wieder ich dran
mit neuen Sachen.

Vorher schicke ich die Bethioua zum creadienstag,
und zu HoT.

LG Ellen





Kommentare:

  1. Das ist wirklich super schön!
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist richtig schick, die Rückenansicht, ist ja der Hammer, toll. Da hast du deine Tochter sicher glücklich gemacht mit so nem schönen Shirt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön - aber irgendwie kommst Du gerade echt zu kurz.... ;-) .....aber - was tut man nicht alles für die lieben Kinder!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen