Mittwoch, 10. Mai 2017

Efiara oder 1 Stoff - viele Möglichkeiten

Bei pepelinchen gibt es eine neue Aktion :
Da stellt Petra jeden Monat einen tollen Stoff vor
und verkauft ihn extra für die Aktion zum Sonderpreis.

Ich konnte mich beim ersten Stoff nicht entscheiden, 
ob ich mitmache, aber als der zweite vorgestellt wurde,
habe ich gleich beide zusammen bestellt.

Und jetzt freue ich mich über den kuschelweichen Strickjersey
und meine neue Efiara, die ich daraus genäht habe. 
Ganz besonders freue ich mich aber,weil dieser Schnitt schon so lange hier liegt,
ich ihn erst einmal in Gr.42 genäht habe und schrecklich an mir fand.

Das war aber im November 2015 auch der Grund,
warum ich endlich mit einem Sportprogramm begonnen
und meine Ernährung umgestellt habe.
Eigentlich wollte ich diese Fotos gar nicht zeigen, aber ich finde den Vergleich so krass.

Jetzt konnte ich mir die Efiara in Gr.38 nähen und fühle mich darin pudelwohl.
Und falls ihr euch über die komischen Fotos wundert :
Ich musste zum ersten Mal den Selfiestick meines Mannes benutzen,
weil wirklich niemand da war, der mich fotografieren konnte ;-)

Ich habe mich abgemüht und einen Lachanfall bekommen.
Dann stand plötzlich mein Sohn in der Tür und fragte mich,
warum ich denn ein "Deppenzepter" benutzen würde
und ob er mir nicht lieber helfen soll.
Das habe ich dankend angenommen.

Aber eins habe ich noch für euch !
Zum Glück hat mich keiner gesehen (hihi)

Ich schicke meine Efiara jetzt zu pepelinchen,
zum AfterWorkSewing 
und zum RUMS.

LG Ellen





Kommentare:

  1. Hallo Ellen,
    Sehr coole Bilder und wirklich ein Unterschied zu sehen. Deine Efara steht dir suoer und ist ein tolles Teil.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Super Teilchen! Und meinen Respekt .... ich versuch die letzten Wochen mehr Sport zu machen und auf die Ernährung zu achten aber ich schaffe es nicht so richtig :-(
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus. Die ersten drei kg hab ich schon... Noch 10 sollten weg. Vielleicht fühle ich mich dann auch wieder viel wohler.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Genial! Ich lese heute zum ersten Mal bei Dir und frage mich nun, wieviele Kilos zwischen Bild 1 und Bild 2 liegen?? Den Vorsatz abzunehmen hab ich schon lange, aber leider habe ich vor 10 min mein "Mittagessen" gehabt. Spaghetti mit Gemüsesauce...:-( so wird das nix mit dem Abnehmen. Das Schnittmuster finde ich super, kannte ich voerher noch gar nicht.

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  5. Der pulli ist echt toll und der Unterschied hier immens. Herzlichen Glückwunsch
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  6. Toll geworden deine Efiara. Die steht bei mir für morgen auf dem Nähplan, liegt alles schon bereit. Viel Spaß mit deinem neuen Shirt.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  7. Das schönste dabei ist dass du Spaß hast! Gut siehst du aus.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  8. Den Schnitt find ich auch toll. Mit der 2. siehst du auch glücklicher aus ;-)
    Ich hab Efiara als Shirt genäht wie du, trage aber viel lieber meine offene Jackenvariante aus grauem, dünnen Strickstoff! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Sieht toll aus und steht dir super. Efiara mag ich auch gern, weil der Schnitt so schön vielseitig ist :-)

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  10. Mann, Du hast aber ordentlich abgespeckt. Steht Dir super! Und jetzt sieht die Jacke auch richtig chic aus. Wie hast Du das abspecken gemacht? Bewundernde Grüße aus dem Knödelland Bayern, Birgitt

    AntwortenLöschen